LofD Community

Achtung! Neue Domain und neues Foren-System! Bitte folgenden Forum-Beitrag beachten!

Was ist Woutan und die Land of Destruction Community?

Da der Domain-Inhaber schon viele Jahre den Browserspielen zugetan ist, insbesondere Land of Destruction, wurde diese Domain vollständig dem Strategie Browserspiel Land of Destruction gewidmet.

Die Domain Woutan ist die unkommerzielle Heimat der Land of Destruction Community. Zu Beginn bestand es lediglich aus einem Forum. Im Laufe der Zeit kamen noch einige andere Teilbereiche, wie z.B. die Land of Destruction Wiki, hinzu.

Die Community-Plattform wird kostenlos zur Verfügung gestellt und alle sind herzlich eingeladen daran aktiv teilzunehmen, ob jetzt Spieler, Ex-Spieler oder einfach interessierte Neugierige.

Es gibt keinerlei Premium-Accounts oder Werbung, alle Möglichkeiten der Domain stehen völlig kostenlos zur Verfügung. Aber natürlich sind Spenden zur Kosten-Deckung gerne gesehen:)

Neugierig geworden?

Dann schau Dich um und mache das richtige!

Was ist Land of Destruction?

Land of DestructionLand of Destruction (auch kurz LofD genannt) ist ein Strategie Browserspiel, dass sich in der Mitte zwischen Fantasy und Mittelalter ansiedelt. Weder die Fantasy, noch die Mittelalter Elemente lassen sich verleugnen.

Alle Details zum Browserspiel Land of Destruction findest Du in der ausführlichen Vorstellung

 

 

 

 

Die Geschichte von Land of Destruction

Gerüchten zufolge gab es bereits 2003 eine erste Version des Browserspiels Land of Destruction, dass von dem Gründungs-Team ins Leben gerufen wurde und zu dem Zeitpunkt nur engen Freunden zugänglich war.

Eine erste offizielle Veröffentlichung fand im Jahr 2004 statt, zu der Zeit im Alpha-Status. Eine finale Version des Spiels gab es im Jahr 2005.

Das Gründungs-Team bestand aus Artur Lippok (Programmierung), Andre Walter (Konzept) und Denis Schröder (Grafik).

Das Gründungs-Team lernte sich beim Informatik-Studium in Berlin kennen und hatte schon von Beginn einen starken Bezug zu Spielen und der Informatik und gründeten das Unternehmen elofd GmbH.

Im Jahr 2005 stieg die heutige Bigpoint GmbH als Teilhaber bei der elofd GmbH ein und erwarb 49% der Anteile.

Browserspiel des Jahres

Land of Destruction erhielt 2006 die Auszeichnung zum Browserspiel des Jahres 2005 in der Kategorie Innovation.

Ende 2009 übernahm die Bigpoint GmbH die restlichen Anteile der elofd GmbH und im Jahr 2010 nach Übernahme der Radeon Labs wurde das Unternehmen in Bigpoint Berlin GmbH umbenannt.

2012 trennte sich Bigpoint von diversen Browserspielen, Land of Destruction war eines davon. Die damals bei Bigpoint angestellte Administratorin des Spiels übernahm für einen unbekannten Betrag die Rechte am Spiel Land of Destruction und kurze Zeit später stießen 2 der 3 Gründer hinzu, die seit 2010 das Unternehmen LoCoNET GmbH betreiben (unter anderem Betrieb von Heldenalltag).