Kampfsystem

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
AllgemeinKampfboardKampfsimulatorKampfberichtSterbeordnung

Generelles zum Kampfsystem in LofD

Das Kampfsystem von LofD ist recht leicht zu erlernen und doch wird es einige Zeit dauern bis Du alle Tricks und Kniffe beherrschst.

Generell werden Kämpfe rundenbasiert abgewickelt, das bedeutet zuerst zählt die Laufzeit bis zum Eintreffen und dann beginnt die Erste Kampfrunde.

Sollte der Kampf nicht in der ersten Runde entschieden sein, folgt eine Kampfpause von 1 Stunde und es folgt die zweite Runde.

Das wird auf diese Weise weitergehen, bis auf einer Seite keine Einheiten mehr vorhanden sind (ob durch Truppen-Verlust oder -Abzug).

Generell ist der Einsatz von Spionage-Ballons zu empfehlen um Informationen über die Verteidigung der gegnerischen Siedlung zu erhalten, allerdings schützt das nicht vor Überraschungen. Es bietet lediglich einen Hinweis.

Treffen Deine Einheiten auf andere Einheiten oder Türme, egal ob im Angriff oder in der Verteidigung, kommt es zu einem Kampf.
Im Menüpunkt Kämpfe werden alle Deine Kämpfe aufgelistet, so kannst Du den Überblick behalten und taktisch planen.

Im Kampfsystem von Land of Destruction sind die Einheiteneigenschaften und Verteidigungsanlagen entscheidend.
Verteidigungsanlagen sind Mauern, Türme und Burggraben.
Infos zu diesen Bauwerken bzgl. ihrer Eigenschaften sind im Spiel unter Bauen → Info → Militärgebäude nachzulesen.

Grundsätzlich gilt, dass die eigene Angriffskraft gegen die feindliche Ausdauer gerechnet wird und umgekehrt. Durch Mauern und Burggraben, können noch entsprechende Boni hinzukommen, aber die entscheidenden Faktoren sind Reichweite, Angriffskraft und Ausdauer der Türme und Einheiten.

Nach der Reichweite entscheidet sich die Reihenfolge des Angriffs und der Verteidigung der Einheiten, Türme und Mauern in einen Kampf.

Es gelten folgende Faustregeln:

→ Einheiten und Türme mit der höheren Reichweite teilen zuerst aus

→ Einheiten, Türme und Mauern mit der geringsten Reichweite stecken zuerst ein

→ Einheiten und Türme mit gleicher Reichweite teilen immer gleichzeitig aus und

stecken ebenso gleichzeitig ein

Das LofD Kampfsystem lässt viele verschiedene Taktiken im Aufbau Deiner Armee und der eigentlichen Kampfführung zu. Wichtig für die Kämpfe sind die drei Werte Angriff, Ausdauer und Reichweite.

Der Angriffswert wird direkt vom Ausdauerwert abgezogen. Hat eine Einheit einen Ausdauerwert von 0 oder weniger ist sie besiegt und stirbt.

Das Kampfboard in Land of Destruction

Das Kampfsystem von LofD stellt Angreifer, wie Verteidiger ein Kampfboard zur Verfügung. Es ist nur aufrufbar, wenn ein Kampf aktiv ist.
Über das Kampfboard kannst Du einen Überblick über Deine laufenden Kämpfe behalten.

Als Angreifer stehen dir folgende Optionen zur Verfügung:

Zurückziehen

Du ziehst dich vom Kampf zurück, Deine Einheiten teilen keinen Schaden mehr aus,

allerdings musst Du noch 50% der Angriffs-Punkte vom Verteidiger einstecken

Verstärkung heranziehen

Du kannst von den umliegenden Siedlungen Einheiten zur Verstärkung heranziehen.

Du solltest gut kalkulieren, da die Verstärkung auch eine gewisse Marschzeit

zu absolvieren hat

Als Verteidiger stehen Dir folgende Optionen zur Verfügung:

Verstärkung heranziehen

Du kannst von den umliegenden Siedlungen Einheiten zur Verstärkung heranziehen.

Du solltest gut kalkulieren, da die Verstärkung auch eine gewisse Marschzeit zu

absolvieren hat

Mauer-Reparatur

Du kannst Deine Verteidigungsanlage reparieren, die nach jeder Kampfrunde Schaden

nimmt. Solltest aber darauf achten, dass die Reparaturzeit vor dem Ende der

Kampf-Pause zu Ende ist.

Einen Rückzug vom Kampf kannst Du als Verteidiger nicht vom Kampfboard aus machen, sondern Du musst die entsprechende Siedlung aufrufen und Deine Einheiten manuell bewegen.

Kampfsimulator

KampfsimulatorLand of Destruction verfügt über einen kostenlosen Kampfsimulator. Diesen findest Du unter Einheiten → Kämpfe → Kampfsimulation.

Mit diesem Kampfsimulator hast Du die Möglichkeit Kämpfe zu kalkulieren und Dir einen Kampfbericht erstellen zu lassen.

Land of Destruction übernimmt keine Gewähr für den tatsächlichen Kampfausgang, da sich die Situation innerhalb sehr kurzer Zeit völlig verändern kann.

Du solltest es nur als möglichen Ausgang ansehen und alle Möglichkeiten einkalkulieren.

Externer Simulator:

Dieser Kampfsimulator wurde von LofD-Spielern auf Basis der gegebenen Werte der Einheiten programmiert. Das Ergebnis des Simulators kann vom tatsächlichen Ausgang eines Kampfes abweichen. LofD übernimmt keine Garantie für Funktionalität und Genauigkeit des Simulators.

Der derzeit existierende Kampfrechner basiert auf Excel und wurde am 10.11.2012 auf die neuen Werte (der Kampfrechner stammt aus dem Jahr 2005) aktualisiert.

Der Kampfrechner deckt nur Wirtschaft, Kampf und Diplomatie ab, aber nicht Ewigkeit und Speed!

Kampfsimulator

Kampfbericht

Nach Abschluss eines Kampfes wird durch das LofD Kampfsystem immer ein Kampfbericht generiert. Dieser Kampfbericht zeigt Dir übersichtlich den Ausgang des Kampfes, Deine und die Verluste Deines Gegners. Wenn Du ein bestimmtes Kampfziel definiert hast (z.B. plündern), wird auch Deine Beute im Kampfbericht dargestellt.

Am unteren Ende eines Kampfberichtes befindet sich der Button „Bericht veröffentlichen“. Nach einem Klick auf diesen Button wird er durch einen Link ersetzt, den Du nun zum Beispiel an andere Spieler schicken kann.

Zudem kannst Du Durch Klick auf den Link “Kampfbericht ins eigene Profil übernehmen”, den Kampfbericht längerfristig in dein Profil (Exposé) übernehmen.

Sterbe-Reihenfolge:

Das LofD Kampfsystem hat eine klar strukturierte Sterbe-Reihenfolge definiert. Hierbei ist zu beachten, dass es 2 verschiedene Arten von Sterbe-Reihenfolge gibt, die es zu beachten gilt. Zum einen gibt es die Sterbe-Reihenfolge innerhalb eines Kampfes, die sich an der Reichweite der Einheiten orientiert.

Und es gibt die Sterbe-Reihenfolge bei einer Nahrungsnot, die sich am Nahrungsverbrauch der Einheiten orientiert.

Sterbe-Reihenfolge (Nahrungsnot)

Wenn nicht genug Nahrung für die Menschen und Einheiten zur Verfügung steht, dann verhungern oder desertieren diese. Deswegen ist es wichtig, immer einen ausreichenden Nahrungsvorrat zu haben.

Falls es doch zur Nahrungsknappheit kommt, dann gilt:

→ Zuerst sterben alle Menschen.
→ Erst wenn die Nahrungsproduktion immer noch nicht ausreicht, sterben die Einheiten.

→ Zuerst sind Einheiten betroffen, die auf einem eigenen Feld stationiert sind.

→ Dann Einheiten, die sich gerade bewegen.

→ Und als letztes die Einheiten, die auf feindlichen Gebiet in Kampfhandlungen

verwickelt sind.

In jeder dieser Gruppen greift die weiter unten definierte Sterbereihenfolge.

Bei einer Nahrungsknappheit verhungern Einheiten in dieser Reihenfolge (nachdem bereits die Menschen gestorben sind):

Lebensdrache → Todesdrache → Einhorn → Dämon → Paladin → Ordensritter → Ritter → Schwere Kavallerie → Holzpanzer → Gargoyle → Bogenreiter → Belagerungsturm &→ Musketier → Leichte Kavallerie → Flugschiff → Langbogenschütze → Schwertmeister → Crusader → Armbrustschütze → Lanzenträger → Bogenschütze → Kurzschwertkämpfer → Heiler → Krieger → Speerwerfer → Spionageballon → Golem → Skelett → Totenbeschwörer → Siedler

Sterbe-Reihenfolge (Kampf)

Bei dem aufeinandertreffen von Einheiten gegen Einheiten, Einheiten gegen Verteidigungsanlagen, oder Einheiten gegen Einheiten und Verteidigungsanlagen, kommt es durch die Kampfkalkulation zu Truppenverlusten. Die Truppenverluste werden durch die Angriffs-Kraft des gegnerischen Spielers gegen die Ausdauer Deiner Einheiten gegengerechnet.

Auf Basis dieser Gegenrechnung kommt es zu Einheitenverlusten, wobei die unten stehende Sterbe-Reihenfolge auf Basis der Reichweite in Kraft tritt.

Sterbe-Reihenfolge Kampf Reichweite 1
Reihenfolge Einheit
Reihenfolge Einheit
1 Lebensdrache
2 Golem
3 Skelett
4 Belagerungsturm
5 Krieger
6 Kurzschwertkämpfer
7 Leichte Kavallerie
8 Schwere Kavallerie
9 Schwertmeister
10 Crusader
11 Ritter
12 Spionageballon
Sterbe-Reihenfolge Kampf Reichweite 2
Reihenfolge Einheit
1 Einhorn
2 Paladin
3 Gargoyle
4 Dämon
5 Todesdrache
6 Lanzenträger
7 Bogenreiter
8 Ordensritter
9 Holzpanzer
Sterbe-Reihenfolge Kampf Reichweite 3
Reihenfolge Einheit
1 Heiler
2 Speerwerfer
3 Bogenschütze
4 Flugschiff
Sterbe-Reihenfolge Kampf Reichweite 4
Reihenfolge Einheit
1 Totenbeschwörer
2 Armbrust-Schütze
3 Musketier
Sterbe-Reihenfolge Kampf Reichweite 5
Reihenfolge Einheit
Reihenfolge Einheit
1 Katapult
2 Langbogen-Schütze

Drucken E-Mail