Creditobergrenze

Mehr
10 Jahre 1 Monat her #37 von Papal
Papal antwortete auf Re: Creditobergrenze
Admins:

An dem aktuellen Credits-System wurde in letzter Zeit einige Kritik geäußert. Um das Spiel ausgeglichen zu halten, haben wir das Kaufen von Credits monatsweise auf 10 Euro beschränkt. Leider wird diese Einschränkung von einigen Spieler dadurch umgangen, dass sie einige Monate lang die Credits ansparen und dann alles auf einmal ausgeben. Daher haben wir uns dazu entschlossen, dass System zu ändern:

Ab dem 11. Mai wird die Ausgabe in Kampf- und Diplomatie-Karten beschränkt. Pro Kalenderwoche können in diesen Karten maximal 100 Credits investiert werden. In der ersten Woche können also maximal 100 Credits investiert werden, in den ersten 2 Wochen maximal 200 Credits, etc.
Im Gegenzug entfällt die monatliche Credit-Kauf-Beschränkung. Ihr müsst also nicht mehr mit mehreren Accounts spielen, um in den verschiedenen Karten Credits ausgeben zu können.

So ist es nicht mehr möglich die Kampf- und Diplomatie-Karten durch das Ansparen von Credits zu dominieren.

Naja,
ich find das eher hmmsen, ist zwar ein Schritt in die richtige Richtung,
aber besser hätte ich es gefunden, wenn in der ersten Woche, oder
besser noch in den ersten zwei Wochen gar keine Creds hätten eingesetzt
werden dürfen. So wäre zumindest für aktive Spieler eine echte Chancengleichheit
da gewesen.
Aber besser als wie es vorher war. Ich finde nun sollten noch die ganzen Credmöglichkeiten
verteuert werden, werde dazu bald eine Umfrage starten, ;)

Auf Kriegstaten ausgezogen,
gescheitert im Kampf mit sich selbst,
dem Schöpfer die Seele verboten,
Blätter fallen im Herbst.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 1 Monat her #38 von nico2912
nico2912 antwortete auf Re: Creditobergrenze
Papal,
ich hatte alle Vorschläge und Ansätze aus dem Forum dem Support übermittelt.
Sie haben sich für den Weg entschieden der auch in der Ankündigung bekannt gegeben wurde.
Und ja, dem Support lagen auch Vorschläge vor bezüglich Erhöhung der Kosten und Verbot von Credit-Einsatz innerhalb der ersten Woche.
Aber es steht euch natürlich frei Vorschläge in dieser Richtung auch direkt dem Support mitzuteilen:)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 11 Monate her #39 von Flooo
Flooo antwortete auf Re: Creditobergrenze
Die Änderung am Einsatz von Credits hat ganz gut funktioniert...
die neue kk macht spaß, und man kann wenigstens mit den käufern mithalten.

ich finde das ist der richtige Weg...und deswegen hab ich mir das erste mal seit einem jahr vor dem lofd neustart wieder nen pa geholt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: nico2912
Ladezeit der Seite: 0.600 Sekunden